Zu den Dienstleistungen, die wir anbieten, gehören auch Audits und Anpassung von Maschinen oder technologischen Linien an die Mindestanforderungen.  In Bezug auf Mindestanforderungen gemäß den nationalen Rechtsvorschriften (Zeitplan) MG ABl. L 225, 21.12 2002 Nr. 191 Artikel. 1596) und der Europäischen Richtlinie (Richtlinie 2009/104/EG) ist der Arbeitgeber verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die von den Arbeitnehmern während der Arbeit verwendeten Geräte, einschließlich Maschinen und Ausrüstungen, die Mindestanforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz erfüllen (MW) Die Anpassung kann vom Arbeitgeber selbst vorgenommen werden, aber ohne ausreichende Kompetenz birgt dies ein hohes Risiko. Wir helfen Ihnen, Ihre Arbeitsplatzausrüstung zu überprüfen und an MW anzupassen. Wir unterwerfen Arbeitsplätze und Maschinen den geltenden Standards. Wir ändern oder implementieren entsprechende Sicherheitsfunktionen: Wachen, Scanner, Sicherheitsschleusen.

In diesem Zusammenhang bieten wir:

  • Identifizierung von Verstößen
  • Gefahrenanalyse und Risikobewertung
  • Erstellung der Dokumentation
  • Konzeption, Ausführung und Implementierung empfohlener Lösungen
  • Endgültige Validierung